Stadtmagazin Leipzig mit aktuellen Themen zur Messestadt

www.Leipzig-Sachsen.de - Werben Sie hier zielgerichtet in der Region Leipzig!

Leipzig Hotels online buchen

Das Hotels Leipzig Verzeichnis - Hier finden Sie in Leipzig Ihr Hotel und Unterkunft für ihre Übernachtung in der Messestadt!

Leipzig Hotel Übersicht

Hier finden Sie günstige Hotels in Leipzig mit Bewertungen für Ihre Übernachtung in Leipzig.
Hotels in Flughafen Nähe und Hotels zur Leipziger Messe ..

Der Leipziger Messekalender

Leipziger Messe Information - Messekalender Fachmessen

Messen in Leipzig

Leipzig bekannt als Messestadt Informationen zur Leipziger Messe, Messetermine, Fotos, Anreiseplan, Messehotels, AMI Automesse, Motorradmesse ...

Leipzig sightseeing in english

Leipziger-Fotos + Leipzig-Bilder + City-Guide

Stadtführer & Bilder

Leipzig Stadtrundgang mit Fotos und Beschreibungen der schönsten Sehenswürdigkeiten Kirchen, historische Gebäude, das Völkerschlachtdenkmal .. 

Der perfekte Rostumwandler für Handwerker

Zur Ansicht der Webseite - Ratgeber - Das richtige Holz zum Möbel bauen - bitte JAVA aktivieren!

Stadtmagazin Leipzig  → Leipzig-Nachrichten  → Ratgeber Holz zum Möbel bauen
Leipzig aktuelle Themen .... 

Leipzig, 18.04.2016

Das richtige Holz zum Möbel bauen

Jede Holzart hat spezifische Eigenschaften, so dass sich nicht alle Holzarten gleich gut zum Möbelbau eignen. In dem folgenden Artikel werden wir Ihnen einen kleinen Überblick über die gängigsten Holzarten geben, die beim Möbelbau eingesetzt werden und für welche Möbelstücke sich bestimmte Holzarten besonders gut eignen.

Buche

Bei der Buche handelt es sich um ein hartes und schweres Holz, das aber auch gleichzeitig elastische Eigenschaften aufweist und äußerst strapazierfähig ist. Die Buche eignet sich besonders gut für den Möbelbau, da sich Buchenholz durch ein spezielles Dämpfverfahren schnell und ohne viel Mühe in die gewünschte Form biegen lässt. Buchenholz ist in der Regel mit einem helleren Farbton versehen, der bei älteren Rotkernbuchen mit der Zeit braune Rottöne annehmen kann. Buche eignet sich ideal für Möbel, die täglich benutzt und stark beansprucht werden wie z. B. Betten und diverse Schränke. Darüber hinaus ist Buchenholz auch als Parkett äußerst beliebt und wird schon seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.


Ahorn

Ahorn zeigt ähnliche Eigenschaften wie die Buche und eignet sich genauso wie das Buchenholz für Möbel, die oft benutzt werden. Ahornholz ist mittelhart und ist mit einem Farbton versehen, der von gelblich-weiß bis rötlich-weiß variiert. Die Oberfläche lässt sich in der Regel sehr gut bearbeiten und schnell und unkompliziert lackieren. Das Holz kommt bei edlen Möbeln zum Einsatz und wird auch gerne als Dekore verwendet.


Eiche

Eichenholz ist sehr widerstandsfähig und eignet sich besonders gut für Möbel, die möglichst lange halten sollen. In der Natur kann der Baum sehr alt werden und es soll sogar Eichen geben, die mehr als 1000 Jahre alt sind. Das Besondere am Eichenholz ist, das der Wert mit dem Alter steigen kann, was Möbel aus Eichenholz unter Antiquitäten-Liebhabern sehr begehrt macht. Neben Möbeln wird Eichenholz auch sehr oft für hochwertige Treppen und diverse Deckenverkleidungen verwendet.


Fichte

Bei der Fichte handelt es sich um eine Holzart, die in Europa sehr oft verwendet wird. Neben Möbelbau wird Fichtenholz auch öfters in der Industrie sowie zur Papierproduktion genutzt. Der Farbton, den das Fichtenholz aufweist, reicht von einem gleichmäßigen Weißton bis zu einem gelblichen Weiss, das oft in einen Rotton übergeht. Fichtenholz weist eine sehr weiche Beschaffenheit aus und ist demzufolge sowohl maschinell als auch von Hand leicht zu bearbeiten. Obwohl Fichtenholz sehr weich ist, ist es dennoch äußerst stabil und rissfest. Aufgrund des hohen Harzgehaltes ist Fichtenholz für bestimmte Einsatzbereiche wie z. B. Saunabäder nicht geeignet. Hilfreiche Informationen und Ratschläge zum Thema Fichtenholz kann man bei holz-direkt24.com finden.


Lärche

Lärchenholz eignet sich aufgrund der sehr langen Haltbarkeit und der hohen Robustheit sowohl für den Innenbereich als auch für den Einsatz im Außenbereich. Lärche wird in erster Linie für Fenster, Türen oder auch als Furnier für diverse Möbelstücke verwendet. Lärchenholz weist eine sehr harte Struktur auf und das Besondere an dieser Holzart ist, dass es meistens nach der Verarbeitung noch nachharzen kann, was sich äußerst positiv in dem bräunlichen Farbton auszeichnet.


Nussbaum

Beim Nussbaum handelt es sich um eine der begehrtesten Holzarten für Möbel. Da Nussholz relativ selten ist, wird es in erster Linie für edle und hochwertige Möbelstücke verwendet. Während der Kanadische Nussbaum eine sehr weiche Struktur aufweist ist die europäische Sorte äußerst hart und lässt sich auch viel leichter bearbeiten und polieren. Im Haus wird Nussholz gerne für das Parkett verwenden. Nussholz ist ebenso als Material für hochwertige Musikinstrumente wie z. B. Klavier sehr begehrt.

Holzsorten für den Möbelbau

 

 

Bildquellen:

Abbildung 1: © Counselling (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Abbildung 2: © blickpixel (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

 
Stadtmagazin Leipzig  → Leipzig-Nachrichten  → Ratgeber Holz zum Möbel bauen

Impressum