Stadtmagazin Leipzig mit aktuellen Themen zur sächsischen Messestadt
Leipzig Kultur & Ausgehen

Leipzig Veranstaltungen, Konzerte Leipzig Tickets Online, Leipzig Veranstaltungskalender

Veranstaltungen in LE

Leipzig Night Life - Wo ist was los - Veranstaltungskalender, Konzert Tickets Leipzig, KinosKabarett & Diskotheken ..

www.Leipzig-Sachsen.de - Werben Sie hier zielgerichtet in der Region Leipzig!

Leipzig Hotels online buchen

Das Hotels Leipzig Verzeichnis - Hier finden Sie in Leipzig Ihr Hotel und Unterkunft für ihre Übernachtung in der Messestadt!

Leipzig Hotel Übersicht

Hier finden Sie günstige Hotels in Leipzig mit Bewertungen für Ihre Übernachtung in Leipzig.
Hotels in Flughafen Nähe und Hotels zur Leipziger Messe ..

Shopping Tipps & Adressen

Märkte, Kaufhäuser und Einkaufspassagen in Leipzig

Einkaufen in Leipzig

Hier stellen wir die besten Einkaufsmöglichkeiten vor. Shopping Tipps zu Boutiquen in den Leipziger Passagen,
Einkaufsmeilen &
Kaufhäuser..

Leipzig Gastronomie Guide

Leipzig Restaurants von A wie Auerbachs Keller bis Z wie Zills Tunnel

Restaurants in Leipzig

Leipziger Gastro Führer mit über 700 Adressen Leipziger Restaurants,Cafes,Gaststätten
In Leipzig lecker Essen gehen.
Feiern mit
Partyservice Leipzig

Der Leipziger Messekalender

Leipziger Messe Information - Messekalender Fachmessen

Messen in Leipzig

Leipzig bekannt als Messestadt Informationen zur Leipziger Messe, Messetermine, Fotos, Anreiseplan, Messehotels, AMI Automesse, Motorradmesse ...

Leipzig Stadtverkehr Fahrplan

Leipzig Nahverkehr: Taxi, Fahrpläne Bus & Bahn, Mietwagen, Mitfahrzentrale

Leipziger Nahverkehr

MDV Regionalverkehr Leipzig, Leipziger Verkehrsbetriebe, Straßenbahn, Bus und S-Bahn in Leipzig, Taxi-Ruf Nummern, Deutsche Bahn Zug Fahrpläne 

Ausflugsziele rund um Leipzig

Sehenswertes und Ausflüge in der Region Leipziger Umland Vergnügungsparks, Tierparks, Rad- und Wanderwege im Leipziger Land

Leipziger Umland

Sehenswertes Leipziger Land. Die schönsten Ausflugsziele, Radwanderwege, Burgen und Badeseen, Leipzig Stadtteile und Umland Gemeinden ..

Zur Ansicht der Webseite bitte JAVA aktivieren!

Stadtmagazin Leipzig  → Nachrichten  → Ausgehen in Leipzig
Aktuelle Themen .... 

Leipzig, 14.11.2021

 

In Leipzig unterwegs: wohin am Abend?

Leipzig ist nun offiziell die attraktivste Stadt Deutschlands, vor Metropolen wie München, Berlin und Hamburg: voll kultureller Highlights und reicher Geschichte, bereits von Goethe gerühmt wie heute auch von vielen Musik-Fans seiner Festivals wegen geliebt, ist die Stadt zwischen den Burgen, Seen und Heiden Sachsens immer einen Besuch wert. Wer einen Abend dort plant, findet für jeden Geschmack ein buntes Angebot an Attraktionen.

Skyline Leipzig bei Nacht
Foto-1: Die Innenstadt von Leipzig bei Nacht

 
Der Reiseführer „Lonely Planet“ ermittelte im Oktober die 250 ultimativen Reiseziele in Deutschland. Dabei wählte er Leipzig zum ersten Mal auf den ersten Platz und begründete seine Entscheidung mit der Vielseitigkeit der Stadt: Leipzig ist „jung, spannend, facettenreich, mal bunt, mal grau, von vibrierender Lebendigkeit.“ Cooler als Berlin und angesagter als München, vor allem bei den Millennials, heißt es weiter.
Keine Frage, dass der neue Ruhm noch mehr Besucher anlocken wird, vielleicht für einen Urlaub, einen Wochenendausflug oder einfach nur einen unterhaltsamen Abend in der Stadt. Gerade in Sachen Nachtleben ist in Leipzig eine Menge geboten für Touristen jeden Alters und Lebensstils, mit einigen veranstaltungsgespickten Kulturzentren, originellen Bars wie auch geschichtsträchtige Restaurants und Weinkellern, in denen schon Goethe verkehrte. Auch die Freunde von Musik jeglichen Stils wie auch Fans von Casinos und Glückspiel kommen hier absolut auf ihre Kosten.
 

Das Barfußgässchen – perfekt für die Kneipentour

Vom Leipziger Markt zum Franziskanerkloster und der Matthäuskirche führt das Gässchen, das seine Namen ursprünglich daher bekam, dass hier die Brüder des Franziskanerordens im 13. Jahrhundert barfuß unterwegs waren. Diesem historischen Detail heute Rechnung zu tragen, empfiehlt sich jedoch wirklich nur, wenn nach diversen Kneipenbesuchen der Schuh drückt. Zahllose Restaurants, Kneipen und Bars reihen sich hier aneinander und machen die Gasse zum beliebten Treffpunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Im Sommer sitzt man im Freien, beobachtet die Passanten und genießt dabei sächsische und mediterrane Spezialitäten oder den ein oder anderen leckeren Cocktail. Wer Guinness liebt, sollte beim Kildare City Pub einkehren und authentisch irisches Ambiente genießen. Das Barfußgässchen trägt übrigens auch den Spitznamen „Drallewatsch“, ein ursächsischer Begriff für „etwas erleben“ und „von Kneipe zu Kneipe wandern.“
 

Jackpot in Leipzig: die besten Casinos

Wer Live Casino und den Nervenkitzel um den ganz großen Gewinn liebt, kommt bei einem Abstecher nach Leipzig ebenfalls auf seine Kosten – ganz gleich, ob man denn nun bequem mit dem Smartphone auf einer Spiele-App zockt, oder direkt ins Casino geht: Die Spielbank Leipzig liegt direkt am Petersbogen und bietet vor der historischen Kulisse des Platzes reichlich Gelegenheit für ein ganz modernes Spieleerlebnis, mit Automaten, Bingo sowie den elektronischen Formen von Roulette, Black Jack und Poker. Die Atmosphäre ist dabei leger, so dass sich hier die Besucher auch ohne Anzug und Krawatte ins Vergnügen stürzen können. Auf gehobene Freizeitkleidung sollte allerdings geachtet werden. Daneben bietet die Stadt diverse andere Spielotheken, wie unter anderem die Spiel-In Spielhalle Leizpig, einige Merkur Spielotheken sowie die „King“ Spielhalle im Sachsenpark.

Leipzig City - Auerbachs Keller
Foto-2: Auerbachs Keller in der Leipziger City

 

Auerbachs Keller – auf den Spuren von Goethe

Wer Wein oder Goethe liebt, sollte unbedingt in Auerbachs Keller einkehren, der vor allem Literaturfreunden ein Begriff ist: Bereits seit dem 16. Jahrhundert gibt es das Weinlokal, das auch in einer Szene von Goethes Faust Beachtung fand und damit weltberühmt wurde. Auch Martin Luther verkehrte hier, weshalb nach dem Hofbräuhaus in München der Auerbachs Keller weltweit wohl der zweitbekannteste deutsche Ort für einen Trinkabend ist. Mitten in der Leipziger Altstadt gelegen, können die Gäste hier aus vier verschiedenen Weinstuben im Keller sowie der darüber liegenden Mephisto-Bar wählen. Auch Aufführungen finden hier regelmäßig statt, natürlich mit historischem Bezug – mit Titeln wie „Mephistos Elixier“, „Mephistos Mühn“, „Die Luthers privat“ und „Wo ist Goethe?“
 

Bunte Unterhaltung in der Moritzbastei

Wer sich nicht auf ein bestimmtes Programm festlegen will und die Qual der Wahl nicht scheut, sollte einen Abend in der Moritzbastei planen. Das schillernde Kulturzentrum bietet das ganze Jahr über ein buntes Programm, von Live-Quizshows, klassischen und Jazz Konzerten, Ausstellungen, bis zu Filmen und Mottopartys. Zudem können Führungen durch die alten Mauern der Bastei aus dem 16. Jahrhundert gebucht werden, bei denen die Besucher alles über deren Historie erfahren können. Das Café Barbakane bietet im uralten Steingewölbe eine gemütliche Atmosphäre wie auch reichlich Gelegenheit örtliche Spezialitäten oder Weine in der Weinbar “Schwalbennest“ zu kosten.
 

Panoramablick oder Tischfußball: 
die originellsten Bars der Stadt

Wer den einen oder anderen Drink schlürfen, dabei aber auch außergewöhnliche Atmosphäre genießen möchte, hat in Leipzig ebenfalls eine große Auswahl an Bars mit sehr individuellem Ambiente. Im JET in der Arthur-Hofmann-Straße beispielsweise finden sich eine Reihe an Kicker-Tischen, an denen auch Turniere abgehalten werden. Ein Riesenkicker bietet dabei sogar Spaß für acht Personen gleichzeitig. Daneben werden den Gästen zum Getränk auch Gesellschaftsspiele und die Möglichkeit zu Karaoke geboten.
Hoch über Leipzig, mit einem traumhaften Ausblick auf die nächtliche Stadt, liegt die Bar und Lounge Falco in der Gerberstraße, wo neben kreativen Cocktails sogar eine Auswahl an Zigarren angeboten wird. Das Ambiente ist hier eher gehoben, die Einrichtung ist stylisch, und Falco ist damit der perfekte Ort für einen romantischen Abend.
Das Vodkaria in der Gottschedstraße bietet, wie der Name schon vermuten lässt, eine gigantische Auswahl an Vodka Sorten aus der ganzen Welt wie auch aus hauseigener Herstellung. Und natürlich sollte man sich nicht mit leerem Magen durch das Sortiment probieren – die kreativen Spezialitäten auf der wechselnden Wochenkarte bieten die richtige Basis für den Trinkspaß, der auch die ganze Nacht lang dauern kann. Das „Esszimmer“ der Vodkaria ist täglich ab 17 Uhr geöffnet, das sogenannte „Wohnzimmer“ ab 19 Uhr, Schließungszeiten gibt die Bar auf seiner Webseite jedoch nicht an. 
 
 
Bildquellen:
 
Stadtmagazin Leipzig  → Nachrichten  → Ausgehen in Leipzig

Impressum