Automobilmesse AMI LEIPZIG, Die Automesse Automobil International Leipzig 2006, Auto Messe Fotos 2005, Aussteller & Besucher Informationen

LEIPZIG - Stadtmagazin
Specials vom

www.Leipzig-Sachsen.de - Werben Sie hier zielgerichtet in der Region Leipzig!

Leipzig kennen lernen ?

Leipzig Fotos + Leipziger Bilder

Stadtführer in Bildern

Leipzig Stadtrundgang mit den schönsten Sehenswürdigkeiten Kirchen, historische Gebäude, das Völkerschlachtdenkmal .. 

Wohin in Leipzig ausgehen ?

Leipzig-Konzerte & Tickets,Leipzig-Kabarett, Leipzig-Kino,Leipzig-Nightlife, Kultur, Sport, Vereine & Veranstaltungen

Veranstaltungen in LE

Leipzig Night Life - Wo ist was los - Veranstaltungskalender und Eintrittskarten f. Kabarett,  Konzerte, Kino, Diskotheken ..

Versicherung wechseln ?

Online Auto Versicherungsvergleich -  günstigste KFZ-Versicherung vergleichen !

Versicherungsvergleich

Autoversicherung, Haftpflicht-, Unfall-, Lebens-, Rechtschutz-, Kranken-, Rentenversicherung
Vergleich 70 Versicherungen !

Suchen, Finden & Verlieben ?

Kostenlos anmelden und tolle Singles mit Bild kennenlernen - Parntersuche & Flirt

Partnersuche in Leipzig

Leipzig Singles suchen hier mit kostenlosen Kontaktanzeigen Ihren neuen Partner, Flirten &
Verlieben im
Leipzig Flirt Chat !

Wohnungen in Leipzig suchen ?

Leipzig-Wohnungsssuche - Wohnungen - WG- Häuser - Gewerbeimmobilien

Haus, Wohnung suchen

Leipzig Immobilien Angebote: Wohnungen - WG`s, Zimmer, Haus & Gewerbeimmobilien
Mieten , Kaufen und anbieten

Sie drucken noch Ihre Fotos ?

Fotoservice:Digitalfotoversand Preisvergleich

Digital Foto Versand

Digitalfotos einfach auf echtes Fotopapier entwickeln lassen !
Hier finden Sie die günstigsten
Bilder-Service ab 6 ct/ Abzug
.

Internet zu langsam & teuer ?

DSL Flatrate-Preisvergleich

DSL Flatrate Vergleich

DSL Preisvergleich für Internet
Flatrate-Anbieter, sowie
Zeit-
und
Volumentarife. Echte DSL
Flatrate
jetzt ab 15.90 Euro !

Billigreisen mit Last Minute ?

Billig-Flug + Billig-Reisen

Last Minute Billigflug

Internet Reisebüros im Test. Reisen Suchen und Buchen.
Tausende Last Minute Hotels
&
Flüge Online billig buchen ..

 

Zur Ansicht der Menüs bitte JAVA SCRIPT im Browser aktivieren !

Infos zur Automesse Leipzig - Auto Mobil International 2006 - Rückblick & Fotos AMI Auto-Messe 2005

Leipzig Auto Messe: AMI Leipzig Programm, Aussteller, Fotos, Anreise Informationen, Unterkunft, Hotels

4  Aktuelle Informationen zur  AMI Automesse Leipzig im April 2007

 

4  Die Automesse Leipzig AMI 2006 fand vom  01.04.2006 - 09.04.2006  statt. 

4  Öffnungszeiten

Öffnungszeiten AMI und AMITEC vom 1. bis 9. April 2006:  9:00 bis 18:00 Uhr

4  Eintrittspreise:

Die Eintrittspreise an den Tageskassen:
Tageskarte 10,00 Euro
ermäßigte Tageskarte* 6,50 Euro
Kinder-Tageskarte (6-12 Jahre) 4,50 Euro
Abendkarte (ab 15 Uhr) 5,50 Euro
Dauerkarte 20,50 Euro

Der Eintritt für Kinder unter 6 Jahren in Begleitung Erwachsener ist frei!
Alle Eintrittskarten berechtigen zum Besuch der AMI und AMITEC.

4   AMI Plus:   Das Rahmenprogramm der Automesse Leipzig Ami 2006 - die Veranstaltungen: 

AMI LEIPZIG PLUS - Highlights des automobilen Designs im 21. Jahrhundert

Auto erleben – unter diesem Motto steht das Rahmenprogramm der AMI 2006, das mit seiner einzigartigen Mischung aus Unterhaltung und Information seit Jahren Standards in Quantität und Qualität setzt. Die Messeleitung bietet unter dem Label „AMI-Plus“ mit Erlebniswelten, Sonderschauen, interessanten Fachveranstaltungen, abwechslungsreichen Events sowie mit den Leipzig-typischen Aktionstagen für spezielle Besucherzielgruppen gleichermaßen spannende Unterhaltung für die ganze Familie und aktuelle Informationen für den Fachbesucher.

AMI LEIPZIG PLUS - Automobil-Design im 21. Jahrhundert...

....steht im Mittelpunkt der Sonderschau in der Glashalle des Messegeländes. Internationale Hersteller und namhafte Automobildesigner stellen in einer einzigartigen Sonderschau 25 visionäre Design-Cars aus den Jahren 2000 bis 2006 vor, darunter Fahrzeuge der Firmen Audi, Peugeot, Toyota, Maybach, Edag, Bertone, Pininfarina, Carrozzeria Castagna, Karmann, Wiesmann und Rinspeed. Highlights der Ausstellung sind u.a. die Audi-Studie RSQ aus dem Hollywood-Blockbuster „I Robot“ mit Will Smith, die „Les Citiy Toys“ von Peugeot oder die Studie 276 – hier leuchtet die Karosserie nachts –einer Hamburger Hochschule.

AMI LEIPZIG PLUS - Lebendige Sonderschau

Die Sonderschau der Nachwuchsförderung im Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe „Auto-Berufe – Chancen für Könner“ präsentiert in der Glashalle moderne Berufsbilder rund ums Automobil in Zusammenarbeit mit mehreren Automobilmarken. Mit einer attraktiven Mischung aus Kfz-Technik-Präsentation, Info-Ständen und Show werden Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Entwicklungschancen im Kfz-Gewerbe in sehr lebendiger Form dargestellt. Hier können sich Jugendliche vor der Berufswahl persönlich ein Bild von den High-Tech-Berufen in der Branche und ihren Anforderungen machen.

AMI LEIPZIG PLUS - Offroad-Piste und Honda Racing Slalom

Mitmachen, Erleben und Zuschauen ist angesagt. Autofahren im Grenzbereich bietet Honda auf der Auto Mobil International. Beim Honda Racing Slalom kann jeder Interessierte seine persönliche Testfahrt mit einem S2000 Roadster im Slalomparcours starten. Jeder, der einen gültigen Führerschein besitzt, ist zu dieser Probefahrt eingeladen. Im Freigelände erwartet den AMI-Besucher ein attraktiver Mitfahr-Parcours mit spektakulären Elementen für klassische Geländewagen und SUV (Sport Utility Vehicles). Die Rekordzahl von zwölf Marken aus den USA, Asien und Europa stellt ihre aktuellen Offroad-Fahrzeuge für diesen Praxistest zur Verfügung. Erstmals dabei sind der VW Touareg, der Toyota RAV4, die Modelle Kyron und Rexton von SsangYong sowie der Fiat Panda 4x4 und der Fiat Panda Cross.

AMI LEIPZIG PLUS - Probefahren und Spritsparen

Auch zur AMI 2006 bieten 15 Aussteller von PKW und Transportern Probefahrten mit über 100 Modellen ab Messegelände im Straßenverkehr in und um Leipzig an. Erklärtes Ziel der AMI-Spritsparstunde von DVR und VDIK ist es, Autofahrern Kosten- und Umweltbewusstsein bei Testfahrten in aktuellen Modellen von 11 Ausstellern auf Leipzigs Straßen zu vermitteln. Demonstrationen aus dem Fahrsicherheitstraining des DVR für Pkw, Geländefahrzeuge und Transporter zeigen den sicheren Umgang mit den Fahrzeugen.

AMI LEIPZIG PLUS - Forum Autobuch

Gemeinsam mit den drei führenden deutschen Autobuchverlagen Motorbuch Verlag, Delius-Klasing und Heel stellt die AMI im „Forum Autobuch“ das Thema Auto-Literatur in den Mittelpunkt. In dem Forum findet der Besucher zahlreiche Titel vom Bildband bis zur Reparaturanleitung zum Staunen, Schmökern und Kaufen. Am 1. April zeichnet der Motor Presse Club e.V. die besten Autobücher des Jahres aus.

Leipzig-Fotos - Die Neue Leipziger Messe Bilder und Messe- Kalender für die Leipziger Messen

AMI LEIPZIG PLUS - Oben ohne

Zum Auftakt der diesjährigen Cabrio- und Roadster- Saison zeigt sich die AMI offen. Am 1. April, 12.00 Uhr, werden rund 40 Fahrzeuge zu einem Corso um den Messesee erwartet und starten im Anschluss eine Rundfahrt durch die Leipziger Innenstadt. Die Palette der angemeldeten Cabrios reicht vom Alfa Romeo Guila Spider über den Jaguar XKR bis hin zum Pontiac Firebird.

AMI LEIPZIG - Aktionstag Fahrausbildung am 2. April

Mit über 10.000 jungen Fahrern, Fahrschülern und -lehrern findet der Aktionstag Fahrausbildung eine starke Resonanz. In Fachforen und Diskussionsrunden können sich die Fahrlehrer zu aktuellen Themen der Fahrausbildung informieren und sich in der Glashalle und auf den PKW-Ständen anhand der neuesten Fahrschulwagen sowie bei Spezialanbieternfür die Fahrschulbranche kompetent beraten lassen. Schwerpunktthema ist Fahren ab 17. Fahrschüler und junge Fahrer erwarten im Aktionszentrum Verkehrssicherheit, im Freigelände und an den Aussteller-Ständen zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen und Erleben. Partner der Leipziger Messe für den „Aktionstag Fahrausbildung“ sind die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. (BVF) und deren Landesverbände und die Zeitschrift „Fahrschule“.

AMI LEIPZIG - Firmenkunden-Tag am 3. April

Das Firmenwagen-Geschäft wird im schwierigen Umfeld auf dem deutschen Automobilmarkt immer wichtiger. Der gewerbliche Anteil an den Gesamtneuzulassungen liegt nach Angaben des ZDK bei rund 58 Prozent. Am Firmenkunden-Tag beraten die Firmenwagen- und Großkunden-Ansprechpartner den interessierten Besucher aus Industrie, Handel, Transport, Handwerk und Gewerbe an den Ständen der Pkw- und Transporter-Aussteller. Besonders Unternehmen mit kleinen Fuhrparks ab 3 Fahrzeugen sind angesprochen. Spezialanbieter, u.a. aus den Bereichen Flottenmanagement, Navigation, Leasing und Beratung, präsentieren sich zusätzlich in der Glashalle. Fachliche und inhaltliche Kompetenz gewährleistet eine Kooperation mit den Titeln des Holzmann Verlages „Deutsche Handwerks Zeitung“ und „handwerk magazin“ sowie mit dem Branchendienstleister Dataforce. Dataforce beleuchtet in einem Fachvortrag das Thema „Die Kleinen sind die Größten – kleinere Fuhrparks immer stärker im Fokus“. Der Holzmann-Verlag verleiht am 1. April zum ersten Mal den Leserpreis „Chef-Kombi 2006“.

AMI LEIPZIG - Taxitag am 4. April – 10. Jubiläum


Der Taxitag lädt am 4. April bereits zum zehnten Mal Unternehmer, Fahrer und Angestellte des Taxi- und Mietwagengewerbes nach Leipzig ein. Jährlich nutzen über 3.000 Interessenten die Angebote dieses speziellen Tages, um sich über aktuelle Fahrzeuge, Spezialzubehör und Dienstleistungen zu informieren. An den Messeständen der PKW-Aussteller stehen an diesem Tag die für das Gewerbe zuständigen Ansprechpartner bereit. In der Glashalle werden aktuelle Taxifahrzeuge, Spezialausrüstungen und Zubehör präsentiert. Seminare und Gesprächsrunden behandeln aktuelle Themen des Taxigewerbes. Unterstützt wird der Taxitag durch den Deutschen Taxi- und Mietwagenverband e.V. (BZP) und den Taxiverband Deutschland e.V. (TVD).

AMI LEIPZIG - Tag für Berufseinsteiger am 5. April

Im Mittelpunkt des „Tages für Berufseinsteiger“ am 5. April steht u.a. die Sonderschau der Nachwuchsförderung im Deutschen Kfz-Gewerbe „Auto-Berufe – Chancen für Könner“, in der moderne Berufsbilder in der Kfz-Branche lebendig vorgestellt werden (Glashalle). An den Messeständen zahlreicher AMI- und AMITEC-Aussteller beraten Personalentscheider und Ausbilder Schüler der oberen Klassen, Lehrstellensuchende, Azubis, Studenten und Absolventen über Ausbildungs-, Qualifikations- und Karrierechancen in ihren Unternehmen. Workshops informieren über Berufe rund ums Auto sowie über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Kfz-Branche. Am Infostand der Handwerkskammer Leipzig, der IHK Leipzig und der IKK Sachsen in der Glashalle können sich Berufseinsteiger ausführlich beraten lassen.

AMI LEIPZIG - 6. April – Aktionstag Verkehrssicherheit

Eine konzentrierte Darstellung des Themas Verkehrssicherheit bietet der neuentwickelte Aktionstag Verkehrssicherheit. Er wird sich mit Fachveranstaltungen und vielen Aktionen zum Mitmachen allen Aspekten dieses umfassenden Themas widmen. Partner sind alle wichtigen Verkehrssicherheitsorganisationen, Ministerien, Automobilclubs, technische Prüfdienste sowie der VDIK, und die Aussteller der AMI.
Über die gesamte Messelaufzeit können die Besucher auch 2006 im Aktionszentrum Verkehrssicherheit verschiedene Simulatoren (z.B. Überschlagsimulator, Reaktions- und Sehtestgeräte, Gurtschlitten u.a.m.) ausprobieren und moderne Polizeitechnik live erleben - Mitmachen ist angesagt. Institutionen wie das DRK, der Deutsche Verkehrssicherheitsrat, die Deutsche Verkehrswacht und die Polizei Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin-Brandenburg und Thüringen gestalten das Aktionszentrum. Zusätzlich werden im Freigelände durch das Verkehrssicherheitszentrum am Sachsenring Elemente aus dem Fahrsicherheitstraining des DVR für PKW, Geländewagen und Transporter gezeigt. Darüber hinaus wird im Freigelände die Rettungskette nach einem simulierten schweren Verkehrsunfall dargestellt. Mit der „Messe-Rallye“ erwartet die Besucher ein großes AMI-Gewinnspiel mit vielen Preisen.


AMI LEIPZIG - Bundeswehraktion „Besser Fahren“

Zur neunten Auflage der „Aktion Besser Fahren“ der Bundeswehr im Rahmen der Auto Mobil International werden über 5.000 Bundeswehrsoldaten als Teilnehmer erwartet. Die Gemeinschaftsaktion von Leipziger Messe, Streitkräfteamt, 13. Panzergrenadierdivision in Leipzig, VDIK und ADAC Sachsen steht unter der Schirmherrschaft von Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung und hat zum Ziel, junge Soldaten zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr anzuleiten. Auf drei Stationen können die Soldaten ihre automobilen Fähigkeiten überprüfen. Unter allen aktiven Teilnehmern wird ein Gewinnspiel veranstaltet.

4  INFO:  Die Leipziger Automesse Ami 2006 will kräftig wachsen  [quelle auto-presse.de 23.02.2006]

Da die IAA in Frankfurt am Main turnusgemäß nicht stattfindet, gilt die Leipziger AMI 2006 als wichtigste Autoschau in Deutschland. Die Weltpremieren vom Ford Focus CNG und dem
Peugeot 307 Hdi FAP 90 und zahlreichen Deutschlandpremieren unterstreichen die gestiegene Attraktivität der Leipziger Automesse.
Mit einer Werbeoffensive in ganz Deutschland, vor allem aber im süddeutschen Raum will Leipzigs Messechef Wolfgang Marzin mehr überregionale Besucher zur Leipziger Auto Mobil International (AMI) locken.

Vom 1. bis 9. April 2006 präsentieren auf dem Mitteleuropäischen Automobilsalon rund 450 Aussteller auf über 130 000 Quadratmetern einen Überblick über Neuheiten und Entwicklungsstand der internationalen Automobilbranche. 275 000 Besucher werden in Leipzig erwartet, damit gerät die AMI langsam an ihre Grenzen.

"Wir erreichen bereits rund 30 000 Autofans aus den alten Bundesländern. Als wichtigste Automobilmesse des Jahres in Mitteleuropa wollen wir diese Zahl deutlich erhöhen", so Marzin. 
Auch sollen umfangreiche zusätzliche Werbemaßnahmen in den EU-Beitrittsländern, darunter Kampagnen zur Privatbesucheransprache in Polen und Tschechien, für zusätzliche Zuschauer sorgen.

2006 ist also die Leipziger Automesse AMI die wichtigste Automobilmesse in Deutschland und im gesamten mitteleuropäischen Raum. Im Mittelpunkt stehen die Angebotsbereiche PKW, Tuning, Offroad, Transporter, leichte Nutzfahrzeuge sowie Zubehör und Dienstleistungen. 
Volker Lange, Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller VDIK rechnet damit, dass sich der aktuelle Aufschwung auf dem Automarkt auch zur Veranstaltung 2006 niederschlägt: 
"Den Autofan erwarten in Leipzig wieder über 100 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren und ein ausgefeiltes Event-Programm rund ums Automobil für die ganze Familie" - siehe oben: AMI+ 

Auch in der reinen Fläche wird die AMI wachsen: Neun Pkw-Hersteller haben deutliche Flächenerweiterungen angemeldet, wie z.B. Citroen, Daihatsu, Ford, Hyundai, Kia, Seat, Skoda, Suzuki, Volkswagen. 

Erstmals präsentieren sich die amerikanische Marke Dodge, SsangYong aus Korea, Magna Steyr aus Österreich und die ostdeutsche Sportwagenschmiede Funke & Will (YES) in Leipzig. 46 Firmen haben bereits Premieren, Messeneuheiten und Sondermodelle gemeldet. Peugeot kommt mit einer Weltpremiere nach Leipzig - dem 307 Hdi FAP 90, der einen Diesel- mit einem Elektromotor kombiniert.

Auch 2006 steht China wieder im Focus der AMI. Unter dem Titel "Kfz-Importe aus China - Das Reich der Mitte macht in Deutschland mobil" reflektiert ein Kongress die Trends der chinesischen Automobilindustrie und die Folgen für den europäischen Markt. 
Im vergangenen Jahr hatte Brilliance mit zwei Fahrzeugen in Leipzig reges Interesse geweckt.

Auch alternative Antriebe stehen im Fokus. Hybrid- aber auch Erdgas- und Autogasfahrzeuge sind reichlich vertreten. Daneben bietet die "AMI-Tuning-World" ( -> Halle 1 ) mehr Aussteller als im Vorjahr. 
Das Angebot im Nutzfahrzeugbereich konzentriert sich auf Transporter und leichte Nutzfahrzeuge in den so genannten mautfreien Klassen - einschließlich Aufbauten und Ausstattungen. In den leichten Klassen erwartet die AMI eine deutlich stärkere Präsenz der renommierten Fahrzeugmarken.

Designer-Fahrzeuge stehen im Mittelpunkt der Sonderschau in der Glashalle des Messegeländes. Internationale Hersteller und namhafte Automobildesigner stellen in einer einzigartigen Sonderschau 25 visionäre Design-Cars aus den Jahren 2000 bis 2006 vor, darunter Fahrzeuge der Firmen Audi, Peugeot, Toyota, Maybach, Edag, Bertone, Pininfarina, Carrozzeria Castagna, Karmann und Rinspeed.

15 Hersteller laden zu Tests in etwa 100 Modellen auf den Autobahnen und Bundesstraßen rund um Leipzig ein.

35,4 Prozent aller Wagen werden in Deutschland mittlerweile importiert, sagte VDIK-Präsident Volker Lange. 

Das ist ein Anstieg seit 1999 um rund zwei Prozentpunkte. Im Osten ist dieser Trend noch deutlicher. 

Der Anteil ausländischer Wagen erhöhte sich zwischen Ostsee und Thüringer Wald um 3,9 Punkte auf 51,4 Prozent. Grund sei vor allem die Konzentration der ausländischen Anbieter auf die Wagen der unteren Mittelklasse, erklärte Lange.

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) sieht indes vor allem verschlafene Trends beim Umweltschutz und Benzinverbrauch als Ursachen für den schwindenden Marktanteil deutscher Hersteller. 

Die Konzentration auf Diesel und Brennstoffzelle sei ein Irrweg, kritisierte der verkehrspolitische Sprecher des VCD, Gerd Lottsiepen, die deutschen Marken. 

Toyota und Honda hingegen hätten mit ihrem Hybridantrieb den richtigen Weg beschritten. Auch wenn Hybrid-Fahrzeuge in der Toyota-Flotte nur einen geringen Teil ausmachten, «so hat sich die Marke dadurch ein umweltfreundliches Image verpasst», sagte Lottsiepen. 

Und dass gerade der Spritverbrauch bei Kaufentscheidungen immer wichtiger werde, hätten Studien belegt. 

Premieren auf der AMI 2006 in Leipzig.  (Angaben der Hersteller und Importeure www.ami-leipzig.de)

4  AMI  Deutschlandpremieren

Alfa Romeo - 159 Sportwagon
mehr...

Alfa Romeo - Spider
mehr...

Audi - A6 allroad quattro
mehr...

Audi - RS 4 Avant und Cabriolet
mehr...

Audi - S6
mehr...

Audi - S8
mehr...

BMW - MINI GP 

BMW - Z4 Coupé
mehr...

Chevrolet - Captiva
mehr...

Chevrolet - Epica
mehr...

Citroen - Studie C-Airplay
mehr...

 

Daihatsu - Sirion ECO 4WD
mehr...

Daihatsu - Studie "D-Compact Wagon"
mehr...
Daihatsu - Terios
mehr...

Daihatsu - Trevis
mehr...

Dodge - Caliber
mehr...

Fiat - Sedici
mehr...

Honda - Civic Type R Concept
mehr...

Honda - Legend
mehr...

Hyundai - Accent
mehr...

Hyundai - Santa Fe
mehr...

Jeep - Commander
mehr...

Kia - Carnival
mehr...

Lexus - LS 460
mehr...

Mazda - 3 MPS
mehr...

Mazda - 3 MPS Facelift 

Mercedes-Benz - A-Klasse Sonderklasse Polar Star
mehr...

Mercedes-Benz - GL-Klasse
mehr...

Mercedes-Benz - SL-Klasse
mehr...

Mitsubishi - Colt CZC
mehr...

Mitsubishi - L200
mehr...

Opel - Astra Cabrio
mehr...

Opel - GT
mehr...

Opel - Signum Sport 2.8 V6 Turbo S
mehr...

Peugeot - 207
mehr...

Peugeot - 407 Hdi FAP 170
mehr...

Porsche - 911
mehr...

Porsche - Cayenne Turbo S (521 PS)
mehr...

Renault - Clio Sport
mehr...

Renault - Espace
mehr...

Saab - 9-3
mehr...

Saab - 9-5 Performance
mehr...

Seat - Ibiza
mehr...

Skoda - Roomster
mehr...

Smart - Sondermodell fortwo grandstyle
mehr...

SsangYong - Kyron
mehr...

Subaru - B9 Tribeca
mehr...

Suzuki - SX 4
mehr...

Volvo - C 30
mehr...

Volvo - C 70 Coupé Cabrio
mehr...

Volvo - S 80
mehr...

VW - Concept A
mehr...

VW - Eos
mehr...

4  Weltpremieren in Leipzig

Ford - Focus CNG
mehr...

Peugeot - 307 Hdi FAP 90
mehr...


4  Automesse-Neuheiten

Chevrolet - Aevo
mehr...

Citroen - C6
mehr...

Fiat - Panda Cross
mehr...

Kia - Sorento
mehr...

Nissan - Note
mehr...

Volvo - C70
mehr...


4   Sondermodelle/Studien

Chevrolet - Rennwagen Lacetti (Nubria) WTCC 2006 

Chrysler - 300C SRT 8 

Chrysler - PT Crysler Facelift 

Citroen - Berlingo Bivalent Benzin/Erdgas 

Citroen - C3 Bivalent Benzin/Erdgas 

Dacia - Concept Car 

Daihatsu - Copen 1.3 Linkslenker 

Fiat - Multipla natural Power 

Fiat - Panda Cross Monster 

Fiat - Panda MultiEco (Conceptcar) 

Honda - Formel1 Saison 2005 

Jeep - Grand Cherokee Overland 

Mercedes-Benz - C- und E-Klasse Komfortpaket 

Mitsubishi - L200 Strakar/Pickup-Dakar 

Mitsubishi - Lancer Evolution IX /MR Rallye 

Peugeot - 207 RCup 

Peugeot - City Toys 

Renault - Altica (Concept Car) 

Seat - Leon Supercopa 

Skoda - Fabia WRC 

Smart - forfour cdi Modelljahr 2006 mit serienmäßigem Dieselpartikelfilter 

Subaru - B5 TPH Studie 

Subaru - B9 Tribeca Schnittmodell 

Subaru - Driving Simulator 

Subaru - Impreza WRC 
Linktipp:
--> Autos clever verkaufen

Autobörse Mobile.de - Der Gebrauchtwagen Fahrzeugmarkt im Internet

Linktipp: 
-->  Ratgeber Autokauf

4 Mehr Informationen zur Leipziger Messe und der  Leipzig-Messekalender 2006 

4 Mehr Informationen zur Leipziger Messe und der  Leipzig Messekalender 2007

4 Weitere Informationen zur Leipziger Automesse: -> www.ami-leipzig.de &  www.amitec-leipzig.de

4  Rückblick:  274.000 Besucher zur 15. Auto Mobil International 2005 in Leipzig      [ 11.04.05 ]

Leipzig: Mit einem Besucherplus von drei Prozent endete am 10. April, in Leipzig die 15. Auto Mobil International. Rund 274.000 Besucher aus 44 Ländern (2004: 266.000) kamen an den neun Messetagen auf das Leipziger Automobilmesse. 

"Damit hat die Automobilbranche eine exzellente AMI erlebt", resümiert der Vorsitzende der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH Wolfgang Marzin den Messeverlauf. "Mit größerer Fläche, mehr Ausstellern, mehr Premieren, mehr Besuchern und einer höheren Internationalität haben wir unser Ziel erreicht, sowohl qualitativ 
als auch quantitativ zuzulegen." 

Der Verband der Importeure von Kraftfahrzeugen e.V. (VDIK) als ideeller Träger der Auto Mobil International zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden mit der Entwicklung: "Die gestiegene Besucherzahl und das qualifizierte Interesse zeigen das ungebrochene Interesse am Auto. Nach Aussagen unserer Aussteller wurden deutlich mehr konkrete Verkaufsgespräche geführt. Und das über alle Marken hinweg. Wir erwarten für das 2. Quartal steigende Neuzulassungszahlen" erklärt VDIK-Präsident Volker Lange. Die Ergebnisse einer Besucherumfrage 
hätten zudem ergeben, so Lange, dass sich 52 Prozent der AMI-Besucher in den nächsten 24 Monaten ein neues Fahrzeug anschaffen wollen. 

Auto Bilder Show Automobilmesse AMI Leipzig - Aussteller:  " PORSCHE "
automobilmesse-leipzig-porsche automobilmesse-ami-leipzig: porsche carrera automobilmesse-ami-leipzig: porsche carrera-s automobilmesse-ami-leipzig: porsche boxter automobilmesse-ami-leipzig: porsche cayenne

"Damit hat die Automobilbranche eine exzellente AMI erlebt", resümiert der Vorsitzende der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH Wolfgang Marzin den Messeverlauf. "Mit größerer Fläche, mehr Ausstellern, mehr Premieren, mehr Besuchern und einer höheren Internationalität haben wir unser Ziel erreicht, sowohl qualitativ 
als auch quantitativ zuzulegen." 

Der Verband der Importeure von Kraftfahrzeugen e.V. (VDIK) als ideeller Träger der Auto Mobil International zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden mit der Entwicklung: "Die gestiegene Besucherzahl und das qualifizierte Interesse zeigen das ungebrochene Interesse am Auto. Nach Aussagen unserer Aussteller wurden deutlich mehr konkrete Verkaufsgespräche geführt. Und das über alle Marken hinweg. Wir erwarten für das 2. Quartal steigende Neuzulassungszahlen" erklärt VDIK-Präsident Volker Lange. Die Ergebnisse einer Besucherumfrage 
hätten zudem ergeben, so Lange, dass sich 52 Prozent der AMI-Besucher in den nächsten 24 Monaten ein neues Fahrzeug anschaffen wollen. 

Auto Bilder Show Automobilmesse AMI Leipzig - Aussteller:  " MERCEDES , MAYBACH & CHRYSLER "
ami automobilmesse-leipzig: mercedes-slr ami automobilmesse-leipzig: maybach ami automobilmesse-leipzig: maybach innen ami automobilmesse-leipzig: maybach-benz ami automobilmesse-leipzig: chrysler-pt-druiser

Für die Zufriedenheit der Aussteller steht stellvertretend das Urteil der chinesischen Firma Brilliance, die in Leipzig ihren ersten Pkw für den europäischen Markt vorstellte: "Die AMI war ein voller Erfolg. Die sehr hohen Erwartungen, die wir an unser Europa-Debüt geknüpft hatten, wurden mehr als erfüllt. Leipzig ist im Gegensatz 
zur Showmesse IAA der wirkliche Gradmesser, was den Endkunden angeht." (Reiner Roethling, Representative Germany Euro Motors (Gibraltar) Limited) 

Für die Zufriedenheit der Aussteller steht stellvertretend das Urteil der chinesischen Firma Brilliance, die in Leipzig ihren ersten Pkw für den europäischen Markt vorstellte: "Die AMI war ein voller Erfolg. Die sehr hohen Erwartungen, die wir an unser Europa-Debüt geknüpft hatten, wurden mehr als erfüllt. Leipzig ist im Gegensatz 
zur Showmesse IAA der wirkliche Gradmesser, was den Endkunden angeht." (Reiner Roethling, Representative Germany Euro Motors (Gibraltar) Limited) 

Auto Bilder Show Automobilmesse AMI Leipzig - Aussteller:  " SAAB SCHWEDEN "
ami-automobilmesse-leipzig-saab_9-3_cabrio ami-automobilmesse-leipzig-saab_9-3_combi ami-automobilmesse-leipzig-saab_9-3_sportcombi ami-automobilmesse-leipzig-saab_9-3_sportkombi ami-automobilmesse-leipzig-saab_9-3_kombi

Die Positionierung als Mitteleuropäischer Automobilsalon habe sich ausgezahlt, so Marzin. Das Einzugsgebiet der Veranstaltung sei sowohl national als international gewachsen. Der Anteil ausländischer Besucher habe sich auf 5 Prozent verdreifacht. Die meisten der 14.000 Besucher aus dem Ausland kamen aus Tschechien und Polen. Zahlreiche Aussteller berichteten von mehr Kontakten mit Gästen aus Mittel- und Osteuropa. 

Der Vorstandsvorsitzende von Skoda Auto a.s. Detlef Wittig unterstreicht in seiner Einschätzung die Bedeutung dieser Ausrichtung: "Der Mitteleuropäische Automobilsalon AMI mit seiner großen Ausstrahlung nach Tschechien ist für Skoda Auto eine exzellente Möglichkeit, seine umfangreiche Produktpalette einem internationalen Publikum vorzustellen". 

Auto Bilder Show Automobilmesse AMI Leipzig - Aussteller:  " VOLKSWAGEN - VW "
ami-automobilmesse-leipzig-vw-touareg ami automobilmesse-leipzig-vw-passat-2005 ami automobilmesse-leipzig-vw-beetle-cabrio ami automobilmesse-leipzig-vw-beetle-tuning ami automobilmesse-leipzig-vw-beetle-tuning

4  Reichweite gestiegen 

Rund 51 Prozent aller Besucher hatten einen Anreiseweg von über 100 Kilometern, mit 51.500 Gästen kamen deutlich mehr Besucher aus einer Entfernung von über 200 Kilometern - ein klarer Beweis für die 
wachsende nationale Reichweite der Veranstaltung. Der Fachbesucheranteil lag bei 31 Prozent. 73 Prozent davon waren Entscheider (Geschäftsführer, Prokuristen, Abteilungsleiter). Die bundesweite Marketing-Offensive der AMI hat Früchte getragen. Allein 21.450 Autofans kamen aus Berlin/Brandenburg, über 28.000 aus den 
alten Bundesländern, vor allem aus Bayern und Niedersachsen. 33 Prozent aller Besucher waren das erste Mal auf der AMI. 41 Prozent der Besucher sind Stammgäste auf der AMI. 53 Prozent der Fachbesucher 
und 77 Prozent der privaten Besucher nahmen in den vergangenen beiden Jahren an keiner anderen Automobilmesse teil. 

Auto Bilder Show Automobilmesse AMI Leipzig - Aussteller:  " AUDI & BMW "
ami automobilmesse-leipzig-audi-a8-4.2 ami automobilmesse-leipzig-audi-a8-quadro ami automobilmesse-leipzig-audi-tt-cabrio ami automobilmesse-leipzig-bmw-116 ami automobilmesse-leipzig-bmw-630i

"Die Internationalität der Aussteller und die Besucherreichweite zeigen: Leipzig hat seine Qualität als internationaler Messeplatz erneut unter Beweis gestellt. Das unterstreichen auch die 1.716 
Medienvertreter aus 13 Ländern (2004: 1.528), die zur AMI akkreditiert waren", sagt Projektleiter  Kober. 

Bei zahlreichen Gesprächen mit den Ausstellern registrierte die Messeleitung hohe Zufriedenheit mit der Besucherfrequenz und der erneut gestiegenen Qualität der Fachbesucher. Übereinstimmend lobten 
Aussteller und Besucher die gewachsene Qualität der Ausstellung und die Services der Messegesellschaft. 

75 Prozent der AMI-Aussteller und 72 Prozent der AMITEC-Aussteller erwarten auf der Grundlage ihrer Gespräche ein gutes Nachmessegeschäft. Bis Messeschluss kündigten bereits 96 Prozent der 
AMI-Aussteller und 94 Prozent der AMITEC-Aussteller ihre erneute Teilnahme für 2006 an. 


 weitere Leipziger Sehenswürdigkeiten  ->   Leipzig Altes Rathaus & Marktplatz - Leipzig Oper & Gewandhaus - Leipzig Neues Rathaus - Nikolaikirche in Leipzig - Thomaskirche in Leipzig - Völkerschlachtdenkmal - Hauptbahnhof & Bayerischer Bahnhof - Leipziger Messe - Zoo-Leipzig - Universität-Leipzig - Leipzigs Stadtteile & Leipziger Umland Gemeinden - Leipzig Museen

 das könnte Sie auch interessieren ->   Leipzig-Stadtplan - Leipzig-Hotels - Leipzig-Flughafen - Leipzig-Veranstaltungen & Tickets - Leipzig Nachtleben - Diskotheken & Bars - Sehenswertes Leipzig-BilderLeipziger Szene - Wohnfinder - Immobilien - Leipzig News - KleinanzeigenLeipzig Singles & Partnersuche - Leipzig-Kinoprogramm - Restaurants in Leipzig - Behörden - Firmen - Leipzig-Kabarett - Leipzig Chronik - Jobs in Leipzig - Gebrauchtwagen - Kleinanzeigen - Routenplaner - Automarkt - Mitfahrzentrale - Bus & Bahn - Mietwagen Leipzig - Stellenmarkt - Preisvergleiche - Suchmaschinen - Last-Minute-Reisen - Thailand-Hotels - Thailand-Reisen - Billig Flüge  - DSL-Flattarife - DigitalkameraBilderservice - KFZ-Versicherungsvergleich

 

www.Leipzig-Sachsen.de 4 Leipziger Messe 4 Leipzig-Automobil-International [ AMI ]

 SitemapImpressum